Aktuelles aus dem 1. TC Hiltrup e.V.


12.05.2020

Das richtige Wässern der Plätze

Damit die Plätze in trockenen Zeiten ihre Qualität behalten, ist das richtige Wässern absolut wichtig.
Zum Video findet Ihr unten eine kurze Anleitung:

>> An trockenen und heißen Tagen ca. 5 bis 10 min. zum Wässern einplanen.

>> Zuerst den Grundlinienbereich intensiv wässern (siehe Video), da dieser am meisten beansprucht wird. Anschließend den restlichen Platz wässern, damit der Bereich an der Grundlinie das Wasser aufnehmen und hart werden kann.

>> Leichte Pfützenbildung ist erwünscht, weil der Platz das Wasser direkt aufnimmt. Der Platz sollte intensiv bewässert werden, so dass das Ziegelmehl ausreichend feucht ist und durch die Bindung mit dem Wasser hart wird.

11.05.2020

Beschränkungen für das Doppel-Spiel aufgehoben

Liebe Mitglieder,

ab heute (11.5.2020) werden die Beschränkungen für das Doppel-Spiel aufgehoben.

Das bedeutet, dass alle Mitglieder miteinander Doppel spielen dürfen.
Die üblichen Abstandsregeln sind jederzeit einzuhalten.

Vor der Nutzung der Stecktafel und der Dokumentationsliste desinfiziert euch bitte unbedingt die Hände oder bringt bestenfalls euren eigenen Kugelschreiber für die Liste mit.

Weitere Informationen folgen in Kürze.

Mit sportlichen Grüßen

Euer Vorstand

07.05.2020

Update bzgl. der Öffnung der Tennisplätze

Liebe Mitglieder,

nach einer Pressekonferenz mit Frau Staatssekretärin Andrea Milz von heute Nachmittag, gehen wir davon aus, dass Tennis-Doppel mit einem Partner aus dem selben Haushalt schon jetzt erlaubt sind.

Wir gehen weiter davon aus, dass evtl. ab Montag weitere Lockerungen verkündet werden, so dass dann auch zeitnah das Doppelspielen mit Partnern, die nicht in einem Haushalt leben, möglich sein wird.

Wir halten euch auf dem Laufenden.

Euer Vorstand

07.05.2020

Erst quer dann längs ...

Liebe Clubmitglieder,

bitte den Grundlinien-Bereich erst quer, dann längs über die ganze Fläche abziehen (siehe Grafik).

Somit den Grundlinien-Bereich 2-mal, also in Kreuzrichtung abziehen!

Bitte vor dem Spiel den Platz ausreichend wässern!

An Ende des Tage die Plätze nicht eigenständig unter Wasser setzen! Ggf.dann erst durch Bitte des Platzwartes oder Trainers wässern.

Viele Dank für Eure Mithilfe

07.05.2020

Plätze heute ab 17 Uhr geöffnet

Liebe Mitglieder,


Heute können wir unsere Tennisplätze ab 17.00 Uhr öffnen!

Die Anlage darf allerdings nur zu sportlichen Zwecken und leider nicht zum anschließenden geselligen Verweilen genutzt werden. Auch die Duschen und Umkleiden müssen geschlossen bleiben, ebenso die Terrasse.

Wir sind dennoch froh, dass wir unseren Sport (nur Einzel, kein Doppel!) wieder ausüben dürfen. Damit es nicht zu zu großen Ansammlungen von Mitgliedern auf der Anlage kommt, bitten wir Euch, wenn irgendwie möglich, zeitlich flexibel zu sein und auch die Vormittagsstunden zum Spielen zu nutzen.

Der Vorstand ist verpflichtet, auf die inzwischen allseits bekannten Hygiene- und Abstandsregeln hinzuweisen. Dieser Pflicht kommen wir per Mail, Homepage und App nach. Außerdem haben wir für entsprechende Schilder auf der Anlage gesorgt.

Der Zugang zur Anlage wird bis auf weiteres über den breiten Mittelweg am Hiltruper See erfolgen, da der übliche Weg zu schmal ist. Eure Fahrräder könnt ihr auf der Spielwiese neben der Halle abstellen.

Die Terrasse darf zunächst nur für die Nutzung der Stecktafel betreten werden.

Die Maßnahmen treffen wir heute nach dem aktuellen Stand der politischen Entscheidungen und behalten uns Änderungen jederzeit vor. Bitte beachtet dazu die Mails und Hinweise auf Homepage und App.

Das Bild dieser News zeigt den Wege- und Platzplan für die aktuelle Nutzung der Anlage.

Die Richtlinien für das Tennisspielen im Verein des WTV sind hier zu finden: WTV-Richtlinien
Demnach sind wir verpflichtet, einen Corona-Beauftragten zu benennen. Dies ist unsere Schriftführerin Sonja Weißgerber und in Vertretung das gesamte Vorstandsteam sowie alle Mitarbeiter/innen der Tennisschule Robby Stärke und Björn Propst.

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen am Tennisplatz und bitten alle, sich an die Regeln zu halten und den Vorstand bei deren Durchsetzung zu unterstützen.

Mit sportlichen Grüßen

Euer Vorstand

01.05.2020

WTV tief enttäuscht

WTV tief enttäuscht über Entscheidung gegen Wiederaufnahme des Spielbetriebs

Verfasst von Ingo Hagemann am 1. Mai 2020 - 11:50 Uhr

Gehofft haben am Donnerstag (30.04.2020) der Westfälische Tennis-Verband und mit Sicherheit auch viele Tennisfreunde und Trainer in Westfalen auf einen positiven politischen Bescheid für einen vorsichtigen Wiedereinstieg in den Vereinssport. Auch wenn laut DOSB, der Sportministerkonferenz und des Landessportbundes NRW das Thema Sport mit auf der Agenda stand, ist enttäuschenderweise eine Entscheidung der Kanzlerin und der Ministerpräsidenten ausgeblieben. Die Vorzeichen von den oben genannten Institutionen ließen andere Entscheidungen erwarten.

Weiterlesen auf der WTV-Seite

https://www.wtv.de/wtv-news/wtv-tief-entt%C3%A4uscht-%C3%BCber-entscheidung-gegen-wiederaufnahme-des-spielbetriebs-spielbetriebs

 

27.04.2020

Besaitungsspecial

Besaitungsspecial im Tennispoint-Store Münster

24.04.2020

Workout mit Diana Teil 2

Tennis Spezifisches Intervall-Training mit Diana Teil 2

von der Tennisschule Robby Stärke

17.04.2020

WTV-Update zur Corona-Krise (Stand 16.04.2020)

Liebe Tennisfreunde,

der Westfälische Tennis-Verband informiert über die aktuellen Ereignisse und Änderungen, mit denen der Verband im Zuge der Corona-Krise konfrontiert wird. Eine Übersicht über explizite Maßnahmen des WTV findet Ihr auf der WTV-Homepage unter folgendem Link:

https://www.wtv.de/wtv-news/wtv-update-corona-krise

16.04.2020

Challenge Wohnzimmer-Workout

Und heute aus dem Hause Schulte eine Inspiration für Euch Tennisfreunde, wie ihr euch zu Hause mit kleinen Übungen fit halten könnt!

15.04.2020

Workout mit Diana

Tennis Spezifisches Intervall-Training mit Diana

von der Tennisschule Robby Stärke

13.04.2020

Challenge "Cross-Tennis"

Familie Bonse hält sich mit einer Kombination aus Tennis und Tischtennis fit.

Schickt uns euer Video und lasst den Rest des Vereins an euren kreativen Ideen teilhaben!

Einfach bis Ende Juni 2020 per direct Message (Instagram) oder via E-Mail an veranstaltungen@1tchiltrup.de

Wir freuen uns auf eure Videos!

11.04.2020

CHALLENGE

Hey Vereinsmitglieder!
Wie haltet ihr euch fit um gut vorbereitet zu sein für die ersten Ballwechsel auf Asche? Schickt uns euer Video und lasst den Rest des Vereins an euren kreativen Ideen teilhaben! Familie Timm hat heute bei bestem Wetter vorgelegt mit ihrem Volleytraining im Garten.

Einfach bis Ende Juni 2020 per direct Message (Instagram) oder via E-Mail an veranstaltungen@1tchiltrup.de

Wir freuen uns auf eure Videos!

07.04.2020

Eine Premiere in der Vereinsgeschichte ...

... die erste virtuelle Vorstandssitzung.

Gestern fand das erste Mal unsere Vorstandssitzung virtuell statt. Wir bringen die Themen des Vereins also auch in diesen schwierigen Zeiten weiter für Euch voran.

06.04.2020

Viele Grüße vom Vorstand und bleibt gesund!

Viele Grüße von Guido und Dirk per Video.

Bleibt gesund!

30.03.2020

Der neue Vorstand des 1. TC Hiltrup

Liebe Mitglieder,

am 12. März wurde ein neuer Vorstand für den 1. TC gewählt. Da wir uns als neues Team bisher nicht vorstellen konnten, haben wir auf unserer Homepage alle Mitglieder des Vorstands mit Fotos dargestellt.

Schaut gerne mal rein!

http://www.1tchiltrup.de/de/der-club/vorstand/

Viele Grüße
Euer Vorstand

25.03.2020

DTB und WTV verschieben den Start des Wettspielbetriebs im Sommer

Kamen, 24.März 2020 - Am Montag, dem 23.03.2020 gab der Deutsche Tennis Bund (DTB) folgende Empfehlung an seine Landesverbände bezüglich des Starts des Mannschafts- und Turnierbetriebs für den Sommer 2020 heraus:

„Der früheste Termin für Mannschaftsspiele im DTB ist der 8. Juni. Die 1. und 2. Bundesliga Damen wird komplett für 2020 abgesagt. Daraus folgert, dass es keine Aufbzw. Absteiger in der 1. und 2. Damen-Bundesliga geben wird. Für die Bundesligen der Herren 30 entfallen die bis zum 7. Juni angesetzten Spieltage. Es wird in Abstimmung mit den Vereinen noch geklärt, ob es zu einer kompletten Absage oder zur Nachholung der abgesetzten Spieltage kommt. Den Regionalligen und den Landesverbänden wird empfohlen, keine Medenspiele bzw. Punktspiele vor dem 8. Juni vorzusehen.“

Das Präsidium des Westfälischen Tennis-Verbandes folgt dieser Empfehlung und hat den Spielbetrieb bis einschließlich dem 07. Juni ausgesetzt. Dies betrifft ebenso sämtliche Ranglisten- und LK-Turniere. Alle vom 16. März bis zu diesem Datum erzielten Ergebnisse werden weder für die DTB-Rangliste noch für die LK gewertet. Alle Altersklassen, Rollstuhltennis, Beach Tennis und Padel sind davon betroffen. Diese Vorgehensweise ist analog der Absage aller Turniere durch die Tennis-Weltverbände ITF, WTA, ATP und Tennis Europe. Ursprünglich wäre der Spielbetrieb in Westfalen in einigen Altersklassen und bei Turnieren schon Ende April in die Freiluftsaison gestartet. Die drei NRW-Verbände - Mittelrhein, Niederrhein und Westfalen - haben sich darauf verständigt, dass die Regionalliga-Saison der Damen und Herren auch ab dem 08. Juni beginnen soll. Die Verbandsmeisterschaften der Damen, Herren und Senioren fallen hingegen ersatzlos aus. Über eine Regelung für den Jugendbereich auf Bezirksebene folgen in Kürze weitere Informationen.

In einem offenen Brief betonte WTV-Präsident Robert Hampe: „Es gibt ein Thema, was alles in den Hintergrund drängt und zur Nebensache werden lässt, die Gesundheit unserer Bevölkerung. Hier sollten wir uns alle in Solidarität üben und unseren Teil dazu beitragen, die Covid 19-Pandemie zu besiegen.“

Wie auch bei der Wertung der abgebrochenen Wintersaison 2019/20 auf Bezirks- und Kreisebene sowie der raschen Verschiebung des Starts der Sommersaison ist das WTVPräsidium in Zusammenarbeit mit seinen Bezirksvorständen bemüht, so schnell wie möglich einen Alternativplan für den Mannschaftsspielbetrieb im Sommer zu erstellen. Dabei sollen die Folgen für die Vereine und die Mannschaften genau abgewogen werden.

„Wir versuchen im WTV alles, um schnellstmöglich einen geregelten Wettspielbetrieb auf die Beine zu stellen und ein Terminchaos zu vermeiden. Das Überstehen der Corona-Krise steht nun aber an erster Stelle“, so Lutz Rethfeld, Vizepräsident im WTV für Wettkampfsport Erwachsene.

Der WTV informiert auf seiner Homepage www.wtv.de und seinen Social-Media-Kanälen, Facebook und Instagram, laufend über die aktuellen Entwicklungen. Wie auch der der DTB behält sich der WTV vor, aufgrund aktueller Entwicklung der Corona-Krise Entscheidungen anzupassen oder zu ändern.

23.03.2020

Arbeitseinsatz am 04.04.20 muss entfallen

Liebe Mitglieder,

der Arbeitseinsatz am 04.04.20 muss entfallen.

Wir informieren Euch so bald wie möglich, ob der zweite Termin am 25.04.20 verantwortlich

wahrgenommen werden kann.

Bis dahin alles Gute

Der Vorstand des 1. TC Hiltrup


Gelungener Saisonauftakt der 1. Damenmannschaft AM 06.05.2018

>> zum Spielbericht

Damen Verbandsliga Gr. 004
1. TC Hiltrup 1 : TC Rot-Weiß Hagen 1 - 6:3, 
So. 06.05.2018 - 10:00 Uhr

Bei strahlendem Sonnenschein konnte die 1. Damenmannschaft ihr Heimspiel am 6.5.2018 gegen Hagen mit 6:3 für sich entscheiden. Die Gegner reisten verletzungsgeschwächt an, so dass zwei Einzel und ein Doppel an Hiltrup gingen.
Carmen Berghaus gewann ihr Einzel an Position 6 souverän und sicherte den dritten Einzelpunkt. Lena Gellenbeck musste sich in einem hart umkämpften Match im 3. Satz geschlagen geben, nachdem sie im 2. Satz mehr als 12 Matchbälle abwehrte und einen Tiebreakthriller mit 14:12 gewann.
Bei einem Stand von 3:3 nach den Einzeln sorgte das erste Doppel mit Meike Gramann und Tina Schröder durch einen 7:6 / 6:1 für den Gesamtsieg. Anika Thyes und Carmen Berghaus kämpften sich nach verlorenem ersten Satz noch einmal heran und punkteten in einem engen Matchtiebreak zum 6:3 für Hiltrup.
Vielen Dank an die zahlreichen Zuschauer für die Unterstützung!



2. Damenmannschaft verliert am 06.05.2018 trotz großem Kampfgeist

>> zum Spielbericht

Damen Bezirksklasse Gr. 006
TuS Saxonia Münster 1 : 1. TC Hiltrup 2 - 6:3, 
So. 06.05.2018 10:00

Auch die 2. Damen hatten am Sonntag ihren Saisonauftakt. Trotz eines guten Kampfgeistes beendeten sie den Spieltag mit einem 3:6. Dabei konnten Lucia Westphal und Corinna Uhr  ihr Einzel sowie Miriam Geise und Corinna ihr Doppel gewinnen. Stimmung und Teamgeist stimmten schon mal, so dass die Damen beim nächsten Heimspiel auf einen Sieg hoffen.


Souveränes 9:0 der Herren 40-1 in Billerbeck am 05.05.2018

Die Herren 40-1 (v.l.n.r): Torsten Balkenhol, Christian von Kalinowsky, Bernhard Goblirsch, Thomas Pathe, Wolfgang Weißgerber, Andi Pummer


>> zum Spielbericht
Herren 40 Verbandsliga Gr. 042
DJK-VFL Billerbeck 1 : 1. TC Hiltrup 1 - 0:9, 
Sa. 05.05.2018 13:00

Einen ersten Schritt Richtung Klassenerhalt machte die Herren 40-1 in der Verbandsliga.
Zum Saisonauftakt siegte unser Sextett beim DJK-VfL Billerbeck mit voller Punktzahl. Andi Pummer (Position 2), Thomas Pathe (4), Wolfgang Weißgerber (5) und Bernhard Goblirsch (6) fuhren dabei allesamt mehr oder minder souveräne Zwei-Satz-Erfolge ein. Etwas kämpfen musste Torsten Balkenhol (3) beim 6:4, 6:7 und 10:6.
Das Match des topgesetzten Christian von Kalinowsky fand leider ein frühzeitiges Ende. Billerbecks Nr. 1 Nico Landsknecht mußte aufgrund eines dick geschwollenen Knöchels als Folge einer allergischen Reaktion auf einen Insektenstich aufgeben. Auf die Austragung der Doppel wurde verzichtet. Diese wurden mit 3:0 für den 1.TCH gewertet. In einer 8er-Gruppe, aus der am Ende der Saison vier Mannschaften absteigen, muss das Team um den derzeit leider angeschlagenen Mannschaftskapitän Oliver Beitz in den kommenden Wochen nachlegen, um das Klassenziel zu erreichen.


Samstag, 21.04.2018
ab 10 Uhr -
Teil 2 Arbeitseinsatz

Liebe Clubmitglieder, 

wie in jedem Jahr zum Frühjahr wird wieder ein Arbeitseinsatz zur Pflege unserer Anlage angesetzt.
Dabei werden wir die Plätze und die Anlage für die kommende Sommersaison vorbereiten.
Der Arbeitseinsatz findet wie immer unter der Leitung von unserem Technischen Wart, Ralf Reher, statt.

Wir freuen uns über eure Teilnahme.



Men and women @ work! 25 Erwachsene und 5 Jugendliche
nahmen am 1. Arbeitseinsatz dieser Saison teil

Bei frühlingshaften Temperaturen fand am Samstag, den 14. April 2018
Teil 1 des Arbeitseinsatzes statt. Fleißig und mit viel Spaß wurde die Anlage zum großen Teil hergerichtet. Anschließend gab es ein leckeres Grillbuffet von Kazi und ein paar Erfrischungsgetränke.
Vielen Dank an alle Beteiligten!!
 

Teil 2 folgt nächste Woche, am Samstag, den 21. April 2018.

>> Hier geht's zur Fotogalerie <<






Ball des Sports 2018

Beim Ball des Sports 2018 
wurde der 1. TC Hiltrup von unserer zweiten Damenmannschaft vertreten. 

Die Karten für den Ball waren ein Geschenk des Stadtsportbundes anlässlich unseres 90. Jubiläums. 

Eine Einladung, die unsere Damen gerne angenommen haben!








>> Doppelkopfturnier fällt aus! <<

Liebe Clubmitglieder,

leider müssen wir unseren Herrenabend mit Doppelkopf / Skatturnier am kommenden Freitag, den 24.11.2017 absagen, da wir nicht genügend Anmeldungen erhalten haben. 

Die Verlegung des ursprünglich geplanten Herrenabends in das neue Jahr bleibt weiterhin bestehen und wir werden einen genauen Termin für den Abend rechtzeitig bekannt geben. 

Sportliche Grüße

Meike Gramann




Clubmeisterschaften

Die Doppel / Mixed Clubmeisterschaften finden am 09./10.09. und am 16./17.09.2017 statt.

Die Clubmeisterschaften im Einzel wurden am Tag des Sommerfestes, am 02.09.2017 ausgetragen.


TENNIS-JUGEND-JUBILÄUMS-PARTY
FREITAG, 29.09.2017 VON 19:00 – 24:00 UHR

TENNIS-JUGEND-JUBILÄUMS-PARTY im Clubhaus des 1. TC Hiltrup,
am Freitag, 29.09.2017 von 19:00 – 24:00 Uhr

Jugendliche anderer münsterscher Tennisvereine sind willkommen.

Mit professionellem DJ.

Getränke und Speisen zu günstigen Preisen.

JUBILÄUMS-SOMMERFEST
AM 2. SEPTEMBER 2017

Zum Jubiläums-Sommerfest (90 Jahre 1.TC Hiltrup)
laden die Mannschaften Herren 1, 2 und 3
am 2. September 2017 ab 19:00 Uhr ein.

Motto/Garderobe: ein bisschen (s)chic(ker)

Alle aktiven, passiven und auch ehemaligen Mitglieder sind herzlich eingeladen!

Wir freuen uns auf Euer zahlreiches erscheinen und auf ein tolles Fest.


Sommerfest 2016 - Bad Taste Party

Unter dem Motto "Bad Taste" haben wir am Samstag den 20.August eine rauschende Party hingelegt. Insgesamt 70 Mitglieder feierten bei besten Bedingungen im Stil der 70iger Jahre, oder auch im ganz normalen Look. Erlaubt war alles was gefiel. Unser Rastermann Kazi hinter der Theke und dem Grill, versorgte uns mit Getränken und leckerem Grilfleisch und Salaten. Aperol Spritz war an diesem Abend besonders angesagt:-) . Es war ein schönes Fest mit einem Top DJ und einer tollen Stimmung. 

Für die erstklassige Organisation bedanken wir uns ganz herzlich bei den Mannschaften der Ü40- 2 & Ü40-3 . Ebenso bei den fließigen Helferinnen der Mädchen U18  ! 

Eine Auswahl interessanter Fotos findet Ihr wie immer in der Fotogalerie. Einen guten Start in die Woche wünscht Euch Euer Vorstand.



Partnerschaft mit dem Best Western Premier Hotel Krautkrämer

Liebe Mitglieder,

es freut uns sehr, Euch heute mitteilen zu können, dass wir ab sofort, mit unserem Nachbarn, dem Best Western Premier Hotel Krautkrämer eine langfristige Kooperation und Partnerschaft eingehen werden. Die Partnerschaft beinhaltet u.a. anderem, dass Hotelgäste im Sommer in den Zeiten zwischen 08:00 und 15:00 die Außenanlage nutzen dürfen ebenso die Gastronomie. Für die Hotelgäste sind spezielle Hotelgästekarten angefertigt worden, die diese auch als solche ausweisen.  Gleiches gilt für die Wintersaison, in der wir freie Hallenkapazitäten über  unser Hallenbuchungssystem e-busy vermieten können. Für die Hotelgäste von Krautkrämer gilt ebenfalls die Gastspielerordnung !Gleichzeitig wird das Hotel Krautkrämer uns bei Events und Veranstaltungen unterstützen ebenso in der Kommunikation wie z.B. mit unserem Saisonflyer in unserem Jubiläumsjahr 2017.

Wir freuen uns sehr auf diese Kooperation, die in unseren Augen schon längst überfällig ist, und bedanken uns ausdrücklich beim Hoteldirektor des Hotel Krautkrämers, Herrn Kay Plesse !

 

Sportliche Grüße

 

der Vorstand 


Neue Gastspielordnung ab dem 02.05.2016

Ab dem 02.05.2016 gilt unsere neue Gastspielregelung des 1. TC Hiltrup. Diese findet ihr als Download zu diesem Beitrag. Die wichtigsten Änderungen: 

  • Die Nutzung der Außenplätze durch Nichtmitglieder ist erst ab dem 1. Mai eines Jahres möglich.
  • Gastspieler, die einem Verein der IG Tennis angehören, zahlen 10  € pro Stunde und pro Platz.
  • Gastspieler, die keinem Verein der IG Tennis angehören, zahlen 20 € pro Stunde und pro Platz.

Wir möchten nochmal alle Mitglieder darauf hinweisen, dass alle Gastspieler (Gastspieler sind alles Spieler, die kein Mitglied beim 1. TC Hiltrup sind, auch wenn sie ein Mitglied in einem IG Tennisverein sind) eine Gastspielgebühr zahlen müssen. 

Zudem möchten wir euch bitten, diese Regelungen selbst einzuhalten, wenn ihr mit einem Nichtmitglied spielen möchtet. 

 


Spendenmöglichkeit für Mitglieder

Wir wurden oft von Mitgliedern darauf angesprochen, wie denn eine Spende ordentlich und unkompliziert ablaufen kann. Da wir als Verein natürlich auch auf Spenden der Mitglieder und Unternhemen angewiesen sind, möchten wir auch in diesem Punkt unseren Service verbessern.

Ab sofort liegen im Clubhaus vorgedruckte Überweisungsträger (siehe Bild links) aus, mit denen schnell und unkompliziert Spenden getätigt werden können.

Wir freuen uns über jeden Spendenbeitrag. Wir werden als Vorstand jeden dieser Beträge mit Bedacht und Sorgfalt für das Wohl des Vereins investieren.


SPIELERKARTE UND PLATZBUCHUNGSSYSTEM IN DER SOMMERSAISON

Jedes Mitglied erhält eine personalisierte Spielerkarte für den 1. TC Hiltrup. Die Spielerkarte wird für die Platzbuchung in der Sommersaison für unser Steckkartensystem benötigt. 

Hier nochmal die wichtigsten Punkte für die Nutzung des Kartensystems:

Die Steckkartentafel befindet sich neben dem Hintereingang des Clubhauses auf der Terrasse. Zum Belegen eines Platzes werden die Spielerkarten aller Spielenden zu Beginn der jeweiligen Stunde in die Tafel gesteckt. Die normale Belegdauer eines Platzes beträgt eine Stunde. Wenn die Anlage voll ist und Mannschaftsspiele stattfinden, sollten diese Zeiten eingehalten werden.


Bitte nutzt für die Belegung der Plätze unser Kartensystem, damit die Platzbelegung für alle Mitglieder einfacher wird. Vergessene Karten werden abends von unseren Clubwirten eingesammelt und können bei diesen abgeholt werden. Solltet ihr eure Karte verlieren, schreibt bitte eine Mail an info@1tchiltrup.de. Ihr erhaltet dann kurzfristig eine Ersatzkarte. Bitte beachtet, dass die Kartenausgabe nur noch über die Geschäftsstelle erfolgt und keine Karten von den Clubwirten ausgegeben werden.

Wenn ihr mit einem Gast auf unserer Anlage spielen möchtet, könnt ihr euch bei den Clubwirten eine Gastspielkarte abholen, die auch in die Stecktafel gesteckt werden soll. Bitte beachtet in diesem Zusammenhang auch unsere Gastspielordnung. Alle Nichtmitglieder zahlen für die Nutzung der Plätze eine Gastspielgebühr, die bei unseren Clubwirten vor dem Spielen zu leisten ist.


HILTRUPER SPIELERBÖRSE

Ab sofort bieten wir euch die Möglichkeit einer Spielerbörse. Das bedeutet, dass Mitglieder, die sich gerne verabreden möchten, aber noch keinen oder noch nicht den richtigen Spielpartner gefunden haben, über das angehängte Formular einen Spielpartner suchen können. Wir werden die Formulare an einem zentralen Platz im Eingangsbereich der Tennishalle platzieren. Wir würden uns freuen, wenn dadurch möglichst viele neue Spielgemeinschaften entstehen!

Spielerbörse


Wichtige Änderungen durch Mitgliederbeschluss

Am 03.03.2016 fand unsere diesjährige Mitgliederversammlung statt. Folgende wichtige Änderungen wurden beschlossen: 

  • Erhöhung der Kostenumlage für unsere Arbeitseinsätze im Frühjahr und im Herbst: 10,- € pro erwachsenes Einzelmitglied unter 60 Jahren bzw. 20,- € pro Familie
  • Umlage der Kosten für die Bälle auf die Erwachsenenmannschaften