Aktuelles aus dem 1. TC Hiltrup e.V.


17.06.2018

SQM sponsert Wilson-Bekleidung

Am Sonntag den 17.06. trafen sich alle 6 Mannschaften zum Gruppenfoto mit der neuen einheitlichen Bekleidung der Firma Wilson. Tolle Bilder!  Unser Dank gilt der Firma SQM Property Consulting und unserem 2. Vorsitzenden Guido Müller.

Folgende Mannschaften findet Ihr auf den Fotos: 1. bis 4. Herren, 1. und 2. Damen.

Zur Galerie

17.06.2018

1. Herren sichert sich mit einem 8:1 den Klassenerhalt in der Westfalenliga

Herren Westfalenliga Gr. 005
1. TC Hiltrup 1 : TC Herford 1 - 8:1,
So. 17.06.2018 10:00

Auch wenn es zu Beginn der Saison nicht so aussah, so war TC Herford dann doch der erwartet schwere Gegner. Die Matches von Matze, Lukas und Jelle wurden in 3 Sätzen, am Ende zwar souverän gewonnen, aber es war ein hartes Stück arbeitet. Nils, Carlo  und Gijs gewannen jeweils in 2 Sätzen, so dass es nach den Einzeln 6:00 stand. Die Doppel wurden nicht mehr gespielt. 

17.06.2018

2. Herren knapp geschlagen

Herren Verbandsliga Gr. 008
1. TC Hiltrup 2 : TV Blau-Weiß Stadtlohn 1 - 4:5,
So. 17.06.2018 10:00

Im vorletzten Gruppenspiel musste sich die zweite Herrenmannschaft heute gegen den TC Stadtlohn knapp geschlagen gegeben. An den Positionen eins und zwei war für Drees und Schütt gegen die beiden australischen Zwillinge Taylor, die normalerweise auf der Profi-Doppeltour unterwegs sind, leider kein Punkt zu holen. Auch im dritten Einzel musste sich Christian Dubbie leider dem ehemaligen Bundesliga Spieler Frank Ehlert geschlagen gegeben. An den Positionen Vier bis Sechs konnten dafür Nachtigall, Kumbrink und Kumbrink für uns punkten und so für den drei zu drei Endstand nach den Einzeln sorgen. Im ersten und zweiten Doppel spielten die beiden Australier ihre Stärken aus und holten quasi im Alleingang die zwei Punkte für Stadtlohn. Auch der Sieg im dritten Doppel von Nachtigall und Kumbrink konnte letztlich die denkbar knappe Vier zu Fünf Niederlage nicht mehr abwenden. Mit einer Bilanz von zwei Siegen gegenüber drei Niederlagen kommt es nächsten Sonntag nun zum Showdown in der Verbandsliga gegen die erste Herrenmannschaft aus Minden. Der Verlierer aus dieser Partie wird in die Münsterlandliga absteigen.

16.06.2018

3. Herren auf Aufstiegskurs

Konstantin Revermann

Herren Bezirksklasse Gr. 041
1. TC Hiltrup 3 : TC Blau-Weiß Borken 1 - 8:1,
Sa. 16.06.2018 13:00

Durch einen weiteren 8:1 Sieg vor heimischen Publikum gegen den TC Blau-Weiß Borken setzt unsere 3. Herren ein weiteres Ausrufezeichen im Kampf um den Aufstieg und steht somit unmittelbar vor der Rückkehr in die Bezirksliga. Dabei konnten sich unsere Jungs in allen sechs Einzeln solide durchsetzen, wodurch die Doppel frei aufgespielt wurden. So konnte die erste Mannschaft aus Borken ein Doppel im Matchtiebreak für sich entscheiden und somit einen Ehrenpunkt mit nach Hause nehmen. Im kommenden Duell mit dem TC Blau-Gold Ibbenbüren kann unsere Mannschaft den Aufstieg in die Bezirksliga perfekt machen.

15.06.2018

U18 Juniorinnen verteidigen Tabellenspitze

Juniorinnen U18 2er Kreisklasse Gr. 186
DJK SV Mauritz 1 : 1. TC Hiltrup 1 - 0:4,
Fr. 15.06.2018 16:00

Am Freitag schlugen Greta Weißgerber (6:1, 7:6) und Greta Witta (6:1, 6:1) ihre Gegnerinnen im DJK SV Mauritz. Das Doppel entschieden die beiden Gretas mit 6:2, 6: 2 ebenfalls für sich, so dass das Team insgesamit mit einem 3:0 die Tabellenspitze verteidigte. Glückwunsch!

14.06.2018

Feriencamps und Ferienkurse in den Sommerferien

Liebe Clubmitglieder,

auch in diesem Jahr veranstaltet die Tennisschule Robby Stärke wieder Feriencamps und Ferienkurse in den kommenden Sommerferien. Alle Infos zu den Angeboten findet ihr unter https://www.robby-staerke.de/ferienkurse-2018/.

Der Anmeldeschluss ist der 24.06.2018.

10.06.2018

1. Herren auf Kurs

Matse Wahl

Herren Westfalenliga Gr. 005
Dortmunder TK RW 98 1 : 1. TC Hiltrup 1 - 2:7,
So. 10.06.2018 10:00

Mit einem glatten 7:2 Sieg über den Dortmunder TK sind unsere Jungs weiter auf Kurs Klassenerhalt. Mit 4:2 nach den Einzeln, hatte man sich eine sehr gute Ausgangsposition erspielt. Mit 3:0 Siegen im Doppel war der Gesamtsieg am Ende in der Höhe verdient. Bei einer insgesamt sehr geschlossenen Mannschaftsleistung haben alle Akteure Ihren Teil zum gestrigen Sieg beigetragen. Glückwunsch und weiter so!

10.06.2018

2. Herren verliert gegen TuS Ickern

Jannis Kumbrink

Herren Verbandsliga Gr. 008
TuS Ickern 1 : 1. TC Hiltrup 2 - 9:0,
So. 10.06.2018 10:00

Am Sonntag musste die 2. Herren gegen den Aufstiegsaspiranten TuS Ickern antreten. Viele Hiltruper wehrten sich gegen die in Top-Aufstellung auflaufenden Ickerner so gut es ging, so dass die ein oder andere Partie durchaus umkämpft war. Insgesamt hat es leider aber für keinen Sieg in den Einzeln gereicht und Hiltrup lag mit 0:6 hinten. Auch in den Doppeln hat es für keinen Punkt gereicht. Für die zweite Herren heißt es nun Blick nach vorne auf die nächsten zwei Spiele richten, um den Klassenerhalt perfekt zu machen.

10.06.2018

Matthis Timm U-10 Bezirksmeister

Matthis Timm vom 1. TC Hiltrup wird Bezirksmeister im Bezirk Münsterland in der Altersklasse U10. Er besiegte im Halbfinale Finn Borowski vom BVH Dorsten mit 6:3 und 6:4 und im Finale Noah Wesselmann, ebenfalls vom BVH Dorsten, mit 4:6 6:4 und 10:6 im Match-Tiebreak.

Sein Bruder Felix musste leider sein Halbfinale am 02.06., also die Woche davor, verletzungsbedingt aufgeben (Schulter). Er hat sich aber dennoch für die ab heute beginnenden Westfalenmeisterschaften qualifziert.

09.06.2018

2. Damen kämpften gegen den SV Brukteria

Damen Bezirksklasse Gr. 006
SV Brukteria Dreierwalde 1 : 1. TC Hiltrup 2 - 6:3,
Sa. 09.06.2018 13:00

Auch am 3. Spieltag kämpften die 2. Damen vergeblich gegen den SV Brukteria Dreierwalde um ihren ersten Saisonsieg.
In den Einzeln konnten sich dabei lediglich Greta Witta und Miriam Geise durchsetzen. Miriam gelang es, ihr Spiel nach einen Satzrückstand zu drehen und im Tie-Break des dritten Satzes für sich zu entscheiden, Greta besiegte ihre Gegnerin in einem 2-Satz-Match. Auch im Doppel gewann Miriam Geise, diesmal zusammen mit ihrer Partnerin Corinna Uhr, alle anderen Paarungen mussten sich ihren Gegnern geschlagen geben.
Somit endete der 3. Spieltag mit einem 3:6 für die Mannschaft.

09.06.2018

3. Herren siegt weiter

Herren Bezirksklasse Gr. 041
TSV Wstf. 06 Westerkappeln 1 : 1. TC Hiltrup 3 - 1:8,
Sa. 09.06.2018 13:00

Mit einem klaren 8:1 Erfolg gegen den TSV Westerkappeln 06 hat die 3. Herrenmannschaft ihre Siegesserie weiter ausgebaut. Dabei wurde der Sieg schon nach den Einzeln mit einer 5:1 Führung besiegelt. Mit den zusätzlichen drei Siegen in den Doppeln, war der 8:1 Auswärtserfolg perfekt und auch in der Höhe absolut verdient. Am kommenden Samstag folgt das Spitzenduell gegen die erste Mannschaft des TC Blau-Weiß Borken, welche ebenfalls bislang alle Spiele gewinnen konnte.

09.06.2018

Herren 40-1 Klassenerhalt rückt näher

Herren 40 Verbandsliga Gr. 042
SuS Hervest Dorsten 1 : 1. TC Hiltrup 1 - 2:7,
Sa. 09.06.2018 13:00

Der dritte Schritt Richtung Klassenerhalt ist getan. Mit einem überzeugenden 7:2-Erfolg bei Hervest Dorsten festigte die Herren 40-1 ihre gute Position auf ein weiteres Jahr in der Verbandsliga. Spieler des Tages war Thomas Pathe. Trotz starker Erkältung und eines Rückstands von 0:6 und 0:2 kämpfte er sich bei schwül-warmen Temperaturen zurück ins Match, verbuchte Satz 2 mit 6:4 und den Match-Tiebreak mit 10:3. So stand unter dem Strich ein makelloses 6:0 nach Einzeln. Christian von Kalinowsky (Position 1), Andi Pummer (2), Torsten Balkenhol (3), Wolfgang Weißgerber (5) und Bernhard Goblirsch (6) verbuchten dabei allesamt glatte 2-Satz-Erfolge.
In den Doppeln punkteten noch Pummer/Balkenhol (1), während von Kalinowsky/Kai Kogelboom und Pathe/Goblirsch unglücklich im Match-Tiebreak unterlagen.
Am kommenden Wochenende geht es nun mit gestärktem Selbstvertrauen gegen den Aufstiegsaspiranten Kaunitz.

08.06.2018

Erfolgreicher erster Spieltag der U-18 Mädchen

Juniorinnen U18 2er Kreisklasse Gr. 186
VfL Sassenberg 1 : 1. TC Hiltrup 1 - 0:2
Fr. 08.06.2018 16:00

Auch die U-18 Mädchen hatten am Freitagnachmittag (08.06) ihren Saisonauftakt. Zu Besuch waren sie beim VfL Sassenberg. Dabei konnte Greta Witta in einem spannenden Match ihre Gegnerin mit einem 7:5 6:4 besiegen. Auch Lucia Westphal entschied ihr Einzel mit einem 6:3 6:1 für sich. Das Doppel konnten die beiden ebenso mit einem klaren 6:0 6:0 nach Hause bringen. Somit war dies ein erfolgreicher erster Spieltag und die U-18 Mädchen hoffen auf weitere siegreiche Spiele.

03.06.2018

Erfolg bei den 5. Rheiner Open

Willem, Maxi und Julian

Erfolgreiche Teilnahme der 1. TC Hiltrup - Jugend bei den 5. Rheiner Open powered by HEAD

Am vergangenen Wochenende sind einige unserer Nachwuchsspieler bei den 5. Rheiner Open in einem über 100 Meldungen umfassenden Jugendturnier mit starker Besetzung angetreten. Maxi Balkenhol, Julian Schulte und Willem Hinder konnten sich hierbei in den Nebenrunden Ihrer Konkurrenzen bis zum Sieg durchsetzen und ihren verdienten Pokal mit nach Hause nehmen.

01.06.2018

Felix Timm erreicht das Halbfinale der Bezirksmeisterschaften

Felix Timm erreicht das Halbfinale der Bezirksmeisterschaften des Bezirks Münsterland. Durch ein 6:2 und 6:3 im Achtelfinale gegen Jonas Hoffmann und ein 7:6 und 6:3 im Viertelfinale gegen Luca Langener erspielt sich Felix eine Halbfinalteilnahme. Beide Gegner erreichten das Endspiel der Kreismeisterschaften im Kreis 4 und qualifizierten sich damit für die Bezirksmeisterschaften. Im Halbfinale wartet nun der an 1 gesetzte spielstarke Alexander Skripaev aus Ahaus. Die bisherige Matchbilanz von Felix und Alexander ist ausgeglichen, so dass Felix nicht chancenlos ist.

30.05.2018

SQM Property Consulting ist neuer Hauptsponsor des 1. TC Hiltrup

Liebe Mitglieder,

wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass die SQM Property Consulting (Beratungsunternehmen für die Vermietung und den An- und Verkauf von Handelsimmobilien) ab dem 31.05.2018 neuer Hauptsponsor des 1. TC Hiltrup ist. Die Firma unseres 2. Vorsitzenden Guido Müller, der gemeinsam mit seinem Bruder André die Geschicke von SQM leitet, hat sich zu einer langfristigen Partnerschaft mit unserem Verein entschlossen.

Ziel der Partnerschaft ist es, den 1. TC Hiltrup in den Bereichen Infrastruktur, Breitensport und Leistungssport zu unterstützen und ihn repräsentativ nach außen zu vertreten. Durch einen einheitlichen Auftritt in der Spielbekleidung der Mannschaften möchten wir die Identifikation mit dem Verein und das Zusammengehörigkeitsgefühl untereinander stärken.

- Der Vorstand -

27.05.2018

Erstes Heimspiel unserer Damen 2

Damen Bezirksklasse Gr. 006
1. TC Hiltrup 2 : S.V. Cheruskia Laggenbeck 1 - 4:5,
So. 27.05.2018 10:00

Beim ersten Heimspiel dieser Saison mussten unsere Damen 2 sich leider knapp dem S.V. Cheruskia Laggenbeck 1 geschlagen geben und beendeten ihren langen Spieltag insgesamt mit einem 4:5.
Als Heldin des Tages lieferte Corinna Uhr an Position 3 ein tolles Match und konnte ihre Gegnerin mit einem 3:6, 7:6, 7:5 besiegen, sodass sich der 4 1/2 stündige Kampf bei 30 Grad ausgezahlt hat. Auch Lucia Westphal konnte das Einzel mit einem 6:3 6:4 für sich entscheiden. Nach den Einzeln stand es dann 2:4, sodass alles an den Doppeln lag. Leider konnten hier jedoch nur Rahel Schulte und Britt Böse, Spielerin aus der Damen 1, die netterweise an diesem Tag als Ersatz einsprang, mit einem 6:2 3:6 10:7 sowie Alice Lüer und Miriam Geise mit einem 6:3 7:5 gewinnen. Greta Weißgerber, die dankenswerterweise  spontan für Corinna eingesprungen ist, und Lucia Westphal hatten sehr starke Gegner und konnten ihr Doppel daher leider nicht nach Hause bringen.
Trotz einer weiteren unglücklichen Niederlage lassen sich die Damen 2 nicht entmutigen und freuen sich auf den nächsten Spieltag am 10. Juni, bei dem sie vom SV Brukteria Dreierwalde 1 empfangen werden.

27.05.2018

1. Herren verliert 9:0 gegen Parkhaus Wanne Eikel

Herren Westfalenliga Gr. 005
TC Parkhaus Wanne-Eickel 1 : 1. TC Hiltrup 1 - 9:0,
Termin: So. 27.05.2018 10:00

Durch eine kurzfristige Absage unsere Nr.1 Gijs Brouwer und Nr.2 Jelle Sels, musste unsere 1. Mannschaft ersatzgeschwächt nach Wanne Eikel reisen. Auch wenn es nach den Einzeln 0:6 stand, haben sich unsere Jungs doch mächtig gewährt. Eng war es in fast allen Matches. An Nr.1 und Nr.2 lieferten Carlo und Lukas ausgeglichene Partien gegen die beiden schwedischen Weltranglistenspieler Fred Simonsson und Daniel Appelgren. Beim nächsten Spiel gegen den Dortmunder TK wird erneut angegriffen um den Klassenerhalt zu sichern.


Gelungener Saisonauftakt der 1. Damenmannschaft AM 06.05.2018

>> zum Spielbericht

Damen Verbandsliga Gr. 004
1. TC Hiltrup 1 : TC Rot-Weiß Hagen 1 - 6:3, 
So. 06.05.2018 - 10:00 Uhr

Bei strahlendem Sonnenschein konnte die 1. Damenmannschaft ihr Heimspiel am 6.5.2018 gegen Hagen mit 6:3 für sich entscheiden. Die Gegner reisten verletzungsgeschwächt an, so dass zwei Einzel und ein Doppel an Hiltrup gingen.
Carmen Berghaus gewann ihr Einzel an Position 6 souverän und sicherte den dritten Einzelpunkt. Lena Gellenbeck musste sich in einem hart umkämpften Match im 3. Satz geschlagen geben, nachdem sie im 2. Satz mehr als 12 Matchbälle abwehrte und einen Tiebreakthriller mit 14:12 gewann.
Bei einem Stand von 3:3 nach den Einzeln sorgte das erste Doppel mit Meike Gramann und Tina Schröder durch einen 7:6 / 6:1 für den Gesamtsieg. Anika Thyes und Carmen Berghaus kämpften sich nach verlorenem ersten Satz noch einmal heran und punkteten in einem engen Matchtiebreak zum 6:3 für Hiltrup.
Vielen Dank an die zahlreichen Zuschauer für die Unterstützung!



2. Damenmannschaft verliert am 06.05.2018 trotz großem Kampfgeist

>> zum Spielbericht

Damen Bezirksklasse Gr. 006
TuS Saxonia Münster 1 : 1. TC Hiltrup 2 - 6:3, 
So. 06.05.2018 10:00

Auch die 2. Damen hatten am Sonntag ihren Saisonauftakt. Trotz eines guten Kampfgeistes beendeten sie den Spieltag mit einem 3:6. Dabei konnten Lucia Westphal und Corinna Uhr  ihr Einzel sowie Miriam Geise und Corinna ihr Doppel gewinnen. Stimmung und Teamgeist stimmten schon mal, so dass die Damen beim nächsten Heimspiel auf einen Sieg hoffen.


Souveränes 9:0 der Herren 40-1 in Billerbeck am 05.05.2018

Die Herren 40-1 (v.l.n.r): Torsten Balkenhol, Christian von Kalinowsky, Bernhard Goblirsch, Thomas Pathe, Wolfgang Weißgerber, Andi Pummer


>> zum Spielbericht
Herren 40 Verbandsliga Gr. 042
DJK-VFL Billerbeck 1 : 1. TC Hiltrup 1 - 0:9, 
Sa. 05.05.2018 13:00

Einen ersten Schritt Richtung Klassenerhalt machte die Herren 40-1 in der Verbandsliga.
Zum Saisonauftakt siegte unser Sextett beim DJK-VfL Billerbeck mit voller Punktzahl. Andi Pummer (Position 2), Thomas Pathe (4), Wolfgang Weißgerber (5) und Bernhard Goblirsch (6) fuhren dabei allesamt mehr oder minder souveräne Zwei-Satz-Erfolge ein. Etwas kämpfen musste Torsten Balkenhol (3) beim 6:4, 6:7 und 10:6.
Das Match des topgesetzten Christian von Kalinowsky fand leider ein frühzeitiges Ende. Billerbecks Nr. 1 Nico Landsknecht mußte aufgrund eines dick geschwollenen Knöchels als Folge einer allergischen Reaktion auf einen Insektenstich aufgeben. Auf die Austragung der Doppel wurde verzichtet. Diese wurden mit 3:0 für den 1.TCH gewertet. In einer 8er-Gruppe, aus der am Ende der Saison vier Mannschaften absteigen, muss das Team um den derzeit leider angeschlagenen Mannschaftskapitän Oliver Beitz in den kommenden Wochen nachlegen, um das Klassenziel zu erreichen.


Samstag, 21.04.2018
ab 10 Uhr -
Teil 2 Arbeitseinsatz

Liebe Clubmitglieder, 

wie in jedem Jahr zum Frühjahr wird wieder ein Arbeitseinsatz zur Pflege unserer Anlage angesetzt.
Dabei werden wir die Plätze und die Anlage für die kommende Sommersaison vorbereiten.
Der Arbeitseinsatz findet wie immer unter der Leitung von unserem Technischen Wart, Ralf Reher, statt.

Wir freuen uns über eure Teilnahme.



Men and women @ work! 25 Erwachsene und 5 Jugendliche
nahmen am 1. Arbeitseinsatz dieser Saison teil

Bei frühlingshaften Temperaturen fand am Samstag, den 14. April 2018
Teil 1 des Arbeitseinsatzes statt. Fleißig und mit viel Spaß wurde die Anlage zum großen Teil hergerichtet. Anschließend gab es ein leckeres Grillbuffet von Kazi und ein paar Erfrischungsgetränke.
Vielen Dank an alle Beteiligten!!
 

Teil 2 folgt nächste Woche, am Samstag, den 21. April 2018.

>> Hier geht's zur Fotogalerie <<






Ball des Sports 2018

Beim Ball des Sports 2018 
wurde der 1. TC Hiltrup von unserer zweiten Damenmannschaft vertreten. 

Die Karten für den Ball waren ein Geschenk des Stadtsportbundes anlässlich unseres 90. Jubiläums. 

Eine Einladung, die unsere Damen gerne angenommen haben!








>> Doppelkopfturnier fällt aus! <<

Liebe Clubmitglieder,

leider müssen wir unseren Herrenabend mit Doppelkopf / Skatturnier am kommenden Freitag, den 24.11.2017 absagen, da wir nicht genügend Anmeldungen erhalten haben. 

Die Verlegung des ursprünglich geplanten Herrenabends in das neue Jahr bleibt weiterhin bestehen und wir werden einen genauen Termin für den Abend rechtzeitig bekannt geben. 

Sportliche Grüße

Meike Gramann




Clubmeisterschaften

Die Doppel / Mixed Clubmeisterschaften finden am 09./10.09. und am 16./17.09.2017 statt.

Die Clubmeisterschaften im Einzel wurden am Tag des Sommerfestes, am 02.09.2017 ausgetragen.


TENNIS-JUGEND-JUBILÄUMS-PARTY
FREITAG, 29.09.2017 VON 19:00 – 24:00 UHR

TENNIS-JUGEND-JUBILÄUMS-PARTY im Clubhaus des 1. TC Hiltrup,
am Freitag, 29.09.2017 von 19:00 – 24:00 Uhr

Jugendliche anderer münsterscher Tennisvereine sind willkommen.

Mit professionellem DJ.

Getränke und Speisen zu günstigen Preisen.

JUBILÄUMS-SOMMERFEST
AM 2. SEPTEMBER 2017

Zum Jubiläums-Sommerfest (90 Jahre 1.TC Hiltrup)
laden die Mannschaften Herren 1, 2 und 3
am 2. September 2017 ab 19:00 Uhr ein.

Motto/Garderobe: ein bisschen (s)chic(ker)

Alle aktiven, passiven und auch ehemaligen Mitglieder sind herzlich eingeladen!

Wir freuen uns auf Euer zahlreiches erscheinen und auf ein tolles Fest.


Sommerfest 2016 - Bad Taste Party

Unter dem Motto "Bad Taste" haben wir am Samstag den 20.August eine rauschende Party hingelegt. Insgesamt 70 Mitglieder feierten bei besten Bedingungen im Stil der 70iger Jahre, oder auch im ganz normalen Look. Erlaubt war alles was gefiel. Unser Rastermann Kazi hinter der Theke und dem Grill, versorgte uns mit Getränken und leckerem Grilfleisch und Salaten. Aperol Spritz war an diesem Abend besonders angesagt:-) . Es war ein schönes Fest mit einem Top DJ und einer tollen Stimmung. 

Für die erstklassige Organisation bedanken wir uns ganz herzlich bei den Mannschaften der Ü40- 2 & Ü40-3 . Ebenso bei den fließigen Helferinnen der Mädchen U18  ! 

Eine Auswahl interessanter Fotos findet Ihr wie immer in der Fotogalerie. Einen guten Start in die Woche wünscht Euch Euer Vorstand.



Partnerschaft mit dem Best Western Premier Hotel Krautkrämer

Liebe Mitglieder,

es freut uns sehr, Euch heute mitteilen zu können, dass wir ab sofort, mit unserem Nachbarn, dem Best Western Premier Hotel Krautkrämer eine langfristige Kooperation und Partnerschaft eingehen werden. Die Partnerschaft beinhaltet u.a. anderem, dass Hotelgäste im Sommer in den Zeiten zwischen 08:00 und 15:00 die Außenanlage nutzen dürfen ebenso die Gastronomie. Für die Hotelgäste sind spezielle Hotelgästekarten angefertigt worden, die diese auch als solche ausweisen.  Gleiches gilt für die Wintersaison, in der wir freie Hallenkapazitäten über  unser Hallenbuchungssystem e-busy vermieten können. Für die Hotelgäste von Krautkrämer gilt ebenfalls die Gastspielerordnung !Gleichzeitig wird das Hotel Krautkrämer uns bei Events und Veranstaltungen unterstützen ebenso in der Kommunikation wie z.B. mit unserem Saisonflyer in unserem Jubiläumsjahr 2017.

Wir freuen uns sehr auf diese Kooperation, die in unseren Augen schon längst überfällig ist, und bedanken uns ausdrücklich beim Hoteldirektor des Hotel Krautkrämers, Herrn Kay Plesse !

 

Sportliche Grüße

 

der Vorstand 


Neue Gastspielordnung ab dem 02.05.2016

Ab dem 02.05.2016 gilt unsere neue Gastspielregelung des 1. TC Hiltrup. Diese findet ihr als Download zu diesem Beitrag. Die wichtigsten Änderungen: 

  • Die Nutzung der Außenplätze durch Nichtmitglieder ist erst ab dem 1. Mai eines Jahres möglich.
  • Gastspieler, die einem Verein der IG Tennis angehören, zahlen 10  € pro Stunde und pro Platz.
  • Gastspieler, die keinem Verein der IG Tennis angehören, zahlen 20 € pro Stunde und pro Platz.

Wir möchten nochmal alle Mitglieder darauf hinweisen, dass alle Gastspieler (Gastspieler sind alles Spieler, die kein Mitglied beim 1. TC Hiltrup sind, auch wenn sie ein Mitglied in einem IG Tennisverein sind) eine Gastspielgebühr zahlen müssen. 

Zudem möchten wir euch bitten, diese Regelungen selbst einzuhalten, wenn ihr mit einem Nichtmitglied spielen möchtet. 

 


Spendenmöglichkeit für Mitglieder

Wir wurden oft von Mitgliedern darauf angesprochen, wie denn eine Spende ordentlich und unkompliziert ablaufen kann. Da wir als Verein natürlich auch auf Spenden der Mitglieder und Unternhemen angewiesen sind, möchten wir auch in diesem Punkt unseren Service verbessern.

Ab sofort liegen im Clubhaus vorgedruckte Überweisungsträger (siehe Bild links) aus, mit denen schnell und unkompliziert Spenden getätigt werden können.

Wir freuen uns über jeden Spendenbeitrag. Wir werden als Vorstand jeden dieser Beträge mit Bedacht und Sorgfalt für das Wohl des Vereins investieren.


SPIELERKARTE UND PLATZBUCHUNGSSYSTEM IN DER SOMMERSAISON

Jedes Mitglied erhält eine personalisierte Spielerkarte für den 1. TC Hiltrup. Die Spielerkarte wird für die Platzbuchung in der Sommersaison für unser Steckkartensystem benötigt. 

Hier nochmal die wichtigsten Punkte für die Nutzung des Kartensystems:

Die Steckkartentafel befindet sich neben dem Hintereingang des Clubhauses auf der Terrasse. Zum Belegen eines Platzes werden die Spielerkarten aller Spielenden zu Beginn der jeweiligen Stunde in die Tafel gesteckt. Die normale Belegdauer eines Platzes beträgt eine Stunde. Wenn die Anlage voll ist und Mannschaftsspiele stattfinden, sollten diese Zeiten eingehalten werden.


Bitte nutzt für die Belegung der Plätze unser Kartensystem, damit die Platzbelegung für alle Mitglieder einfacher wird. Vergessene Karten werden abends von unseren Clubwirten eingesammelt und können bei diesen abgeholt werden. Solltet ihr eure Karte verlieren, schreibt bitte eine Mail an info@1tchiltrup.de. Ihr erhaltet dann kurzfristig eine Ersatzkarte. Bitte beachtet, dass die Kartenausgabe nur noch über die Geschäftsstelle erfolgt und keine Karten von den Clubwirten ausgegeben werden.

Wenn ihr mit einem Gast auf unserer Anlage spielen möchtet, könnt ihr euch bei den Clubwirten eine Gastspielkarte abholen, die auch in die Stecktafel gesteckt werden soll. Bitte beachtet in diesem Zusammenhang auch unsere Gastspielordnung. Alle Nichtmitglieder zahlen für die Nutzung der Plätze eine Gastspielgebühr, die bei unseren Clubwirten vor dem Spielen zu leisten ist.


HILTRUPER SPIELERBÖRSE

Ab sofort bieten wir euch die Möglichkeit einer Spielerbörse. Das bedeutet, dass Mitglieder, die sich gerne verabreden möchten, aber noch keinen oder noch nicht den richtigen Spielpartner gefunden haben, über das angehängte Formular einen Spielpartner suchen können. Wir werden die Formulare an einem zentralen Platz im Eingangsbereich der Tennishalle platzieren. Wir würden uns freuen, wenn dadurch möglichst viele neue Spielgemeinschaften entstehen!

Spielerbörse


Wichtige Änderungen durch Mitgliederbeschluss

Am 03.03.2016 fand unsere diesjährige Mitgliederversammlung statt. Folgende wichtige Änderungen wurden beschlossen: 

  • Erhöhung der Kostenumlage für unsere Arbeitseinsätze im Frühjahr und im Herbst: 10,- € pro erwachsenes Einzelmitglied unter 60 Jahren bzw. 20,- € pro Familie
  • Umlage der Kosten für die Bälle auf die Erwachsenenmannschaften